Fristlose Kündigung wegen Schimmel

Wann können Sie Ihre Wohnung wegen Schimmel fristlos kündigen?

Fristlose Kündigung wegen Schimmel: Unser Muster zeigt, wie ein Kündigungsschreiben aussehen kann.
Fristlose Kündigung wegen Schimmel: Unser Muster zeigt, wie ein Kündigungsschreiben aussehen kann.

Bei Schimmel handelt es sich strenggenommen um Schimmelpilze, die in der freien Natur im Boden leben. Diese geben Sporen an die Luft ab, die durch den Wind hunderte Kilometer zurücklegen können und so auch die Wohnräume der Menschen erreichen.

Ist die Luftfeuchtigkeit hoch genug, kann sich Schimmel auch in der Wohnung vermehren, was eine echte Plage für viele Mieter darstellt.

Betroffene fragen sich deshalb oft: “Ist eine fristlose Kündigung wegen Schimmel möglich?” Unser Muster zeigt, wie ein mögliches Kündigungsschreiben im Mietrecht aussehen kann. Dazu verrät der vorliegende Ratgeber, in welchen Fällen Schimmel eine fristlose Kündigung rechtfertigt. Alle wichtigen Infos erhalten Sie hier kompakt präsentiert.

Die fristlose Kündigung bei Schimmel: Mögliche Gründe

Sie wollen als Mieter fristlos kündigen, weil Schimmel Ihre Wohnung befallen hat? Das ist an sich nicht unmöglich. Der Vermieter muss eine fristlose Kündigung wegen Schimmel jedoch nur in bestimmten Fällen akzeptieren. Kurz gesagt, es muss eine derartige Beeinträchtigung vorliegen, dass der Mieter unmöglich bis zum Ende der ordentlichen Kündigungsfrist warten kann. Folgende Situationen können Grund für eine fristlose Kündigung sein:

  • Es ist nachweisbar, dass die durch Schimmel beeinträchtigte Raumluft zu Erkrankungen der Bewohner geführt hat. Das Amtsgericht Charlottenburg urteilte, dass Vermieter es in diesem Fall akzeptieren müssen, wenn ihre Mieter fristlos kündigen (Az. 203 C 607/06).
  • Eine fristlose Kündigung der Wohnung bei Schimmel ist aber auch schon dann legitim, wenn Verdachtsmomente für eine toxische Belastung und erhebliche Gesundheitsschäden vorliegen. Hierfür ist jedoch ein toxikologisches Gutachten notwendig. Mit diesem muss nachgewiesen werden, dass Funktions- bzw. Haupträume entsprechend belastet sind.
Unabhängig davon, welcher Nachweis eine fristlose Kündigung wegen Schimmel legitimiert, sollte der Vermieter vor Erhalt des Kündigungsschreibens immer abgemahnt werden. Die Abmahnung muss die Aufforderung enthalten, die Gefahrenquelle zu beseitigen. Kommt der Wohnungsinhaber dieser Aufforderung in der gesetzten Frist nicht nach, können Betroffene mit den entsprechenden Nachweisen fristlos kündigen.

Fristlose Kündigung wegen Schimmel: Hier das Muster zum Kündigungsschreiben herunterladen

Eine fristlose Kündigung wegen Schimmel umgeht Kündigungsfristen.
Eine fristlose Kündigung wegen Schimmel umgeht Kündigungsfristen.

Wie muss eigentlich die fristlose Kündigung wegen Schimmel in der Wohnung aussehen? Unser Muster zeigt Ihnen, welche Formulierungen Sie dabei wählen können. Vergessen Sie aber nicht, dass das Muster nur Ihrer Orientierung dient. Wollen Sie wirklich fristlos kündigen, müssen Sie bei Ihrem eigenen Kündigungsschreiben Anpassungen vornehmen.

[Adressdaten des Mieters]
[Adressdaten des Vermieters]

 

Ort, Datum

Betreff: Fristlose Kündigung des Mietvertrags zur Wohnung in der [Anschrift bzw. Bezeichnung der Behausung]

Sehr geehrte/r Frau/Herr [Name des Vermieters],

hiermit teile ich Ihnen mit, dass ich den zwischen uns bestehenden Mietvertrag fristlos kündige. Der Grund dafür ist Ihnen bereits bekannt.
Ich habe Sie mehrfach darum gebeten, dem starken Schimmelbefall in meiner Wohnung beizukommen. Doch auch mit Ablauf der gesetzten Fristen ist keine Besserung in Sicht.

Wie das beigelegte toxikologische Gutachten nachweist, ist meine Gesundheit in ernsthafter Gefahr, wenn ich weiterhin in den gemieteten Räumlichkeiten lebe. Folglich kommt es zur Übergabe der Wohnung und der Schlüssel am [Übergabedatum].

Ich bitte folglich darum, dass Sie mir eine schriftliche Bestätigung zur Kündigung und zum Übergabedatum zukommen lassen.

Freundliche Grüße,

[Unterschrift des Mieters]

Bildnachweise: fotolia.com/jeremias münch, fotolia.com/biker3

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (38 Bewertungen, Durchschnitt: 4,63 von 5)
Fristlose Kündigung wegen Schimmel
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.